8.2 Group erneut Aussteller in Husum mit neuen Leistungen

Neben dem bewährten und vielfältigen 8.2 Produktportfolio aus Inspektionen, Gutachten und Beratungsleistungen für On- und Offshore Windprojekten, wird die 8.2 Group zur Husum WindEnergy 2017 u.a. die Nutzungsdauer über 20 Jahre hinaus, den Bereich HSE sowie das neue App-Angebot der 8.2 Monitoring-Spezialisten thematisieren.

Die Nutzungsdauer kann über 20 Jahre hinaus verlängert werden

Die Berechnung der Wirtschaftlichkeit einer Windenergieanlage geht in der Regel von einer Nutzungsdauer von 20 Jahren aus, geprägt von den Windverhältnissen am Standort, aber auch beeinflusst durch zusätzliche Kräfte und Ereignisse. Durch einen gesonderten Nachweis für jede Anlage kann die tatsächliche Nutzungsdauer für jede Anlage individuell bestimmt werden.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema auf unserem 8.2 Messestand, Halle 3, Stand 3C10, und auf dem THE BLUE - Expertenforum 2017 zur Optimierung Ihrer Windkraftprojekte mit einem Vortrag von Manfred Lührs zum Weiterbetrieb nach Ende der geplanten Nutzungsdauer.

Wann: 13.09.2017 / 14:00 - 15:50 Uhr, Wo: Innovations- und Offshore-Forum (Stand 2E10).

Für die Sicherheit im Windpark gewinnt die unabhängige Beratung im Bereich HSE immer mehr an Bedeutung speziell im Offshore Windbereich

Die 8.2 HSE-Experten bieten eine effiziente Dienstleistungspalette zu allen HSE-Themen von der Planung über den Betrieb bis hin zum Rückbau der Anlagen. Basierend auf unserer praktischen Erfahrung entlang aller Projektphasen von on- und offshore Windparks, wissen wir was wirklich zählt und bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen.

Auffällige Geräusche schnell analysiert!

Die einfach zu bedienende 8.2 App für Servicetechniker und Betriebsführer ermöglicht die Aufnahme von auffälligen Geräuschen, die dann durch die 8.2 Monitoring-Experten schnell analysiert werden können. Mit geringem Aufwand und Kosten kann so eine schnelle Risikobewertung durchgeführt und die Ausfallzeit der WEA minimiert werden.