Unterstützung für EEHH-Praxishandbuch durch 8.2 Consulting AG

Tatkräftige Unterstützung für das Praxishandbuch „Schnittstellenmanagement Offshore Wind“ durch die 8.2 Consulting AG

Für die aktuelle Publikation des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg und des Maritimen Clusters Norddeutschland e.V. wurde durch Autoren der 8.2 Consulting AG drei Kapitel bearbeitet:

  • Netzanschluss, Vertragseinbindung, Netzintegration von Offshore-Windparks
  • Qualitätssicherung
  • Health, Safety & Environmental in der Offshore-Wind-Branche

Im Fokus des Praxishandbuches „Schnittstellenmanagement Offshore Wind“ stehen aktuell ungenutzte Optimierungspotenziale im Zusammenspiel der verschiedenen Akteure in einem Offshore-Wind-Projekt. Erstmals gewähren Brancheninsider detaillierte Einblicke in den Ablauf eines Projektes.

Die Publikation teilt sich in die drei Hauptkapitel „Projektentwicklung“, „Errichtung“ und „Betrieb“ auf.

Seit August 2016 kann es käuflich über die EEHH-Website erworben werden.

http://www.erneuerbare-energien-hamburg.de/de/service/eehh-shop/praxishandbuch-schnittstellenmanagement-offshore-wind.html


An einem Offshore-Windpark, der in der Regel mehr als eine Milliarde Euro Wert auf die Waage bringt, sind sehr viele unterschiedliche Akteure an Land und auf See beteiligt. Durch unklare oder unsaubere Schnittstellen zwischen diesen Akteuren können im Projektverlauf leicht erhebliche Störungen, Verspätungen oder Schäden auftreten.

Die 8.2 Consulting AG ist seit über 10 Jahren ein reger Akteur in der Offshore Wind-Branche und wird sich mit seiner Expertise weiterhin in den Netzwerken aktiv bleiben.