QHSE-Prüfungen

Jede Anlage zur Energieerzeugung, insbesondere Windenergieanlagen verfügen über eine Reihe sicherheitsrelevanter Einrichtungen, die regelmäßigen Prüfungen und Kontrollen unterliegen.
Ob Sachkunde- oder Sachverständigenprüfungen, wir planen, dokumentieren und prüfen unabhängig. Außerdem bietet unser umfassendes Portfolio einzigartige Möglichkeiten zur Verringerung Ihrer Stillstands-Zeiten.

Wir verfügen über Sachkundige und Sachverständige, die das individuelle „Know-How“ zur Durchführung von unabhängigen Prüfungen sicherheitsrelevanter Bauteile, gemäß den gesetzlichen und normativen Vorgaben, sowie den Forderungen der Berufsgenossenschaften vollends erfüllen.

Dazu zählen u.a.:

  • Kontrolle auf Ausführung und Vollständigkeit QHSE relevanter Komponenten auf Windenergieanlagen (WEA)
  • Design Review – Dokumentation und Inspektion der WEA
  • Kontrolle und Sicherstellung von HSE-Standards in Produktionsstätten, Häfen, Schiffen und Plattformen
  • Leiterprüfungen: ortsfeste Leiter- und Steigschutzsysteme
  • Prüfung von Anschlagpunkten
  • Prüfung der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA)
  • Prüfung von Kranen und Winden
  • Prüfung von Feuerlöschern
  • Prüfung von Druckbehältern (in Kooperation mit der DEKRA)
  • Prüfung von Lift- bzw. Befahranlagen (in Kooperation mit der DEKRA)

Als besonderen Vorteil können wir die angebotenen Prüfungen untereinander oder auch in Verbindung mit anderen 8.2 Prüfungen (z.B. wiederkehrende Prüfungen an Ihrer WEA) als sogenannte Paketprüfungen kombinieren und optimieren somit effizient Ihre Stillstands-Zeiten.

Ihr 8.2 Ansprechpartner für alle Fragen zu QHSE Inspektionen:

Oliver Gratzke | Head of operations inspections

Kontaktieren Sie mich und wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

8.2 QHSE GmbH & CO.KG, Rostock
Strandstr.91
18055 Rostock

Tel.: +49 (0) 381 202 603 - 28
oliver.gratzke@8p2.de